RADIÄSTHESIE

Die Kunst,
feinste
Energieströme
zu finden und
zu erkennen.




Radiästhesie bedeutet so viel wie Strahlenempfänglichkeit und ist die Kunst, feine Energieströme zu finden und zu erkennen. Dazu bedient man sich siderischer Pendel und alther gebrachter Wünschelruten, wobei hier allerdings der Humankörper selbst zum Teil der Messeinrichtung wird. Viele Menschen haben die Fähigkeit, energiegeladene Spannungs- und Mutungsfelder wahrzunehmen, allen voran Wasseradern, Erdstrahlen und Kraftzonen.
Die energetischen Ergebnisse dieser Empfindsamkeit sollen durch physische Signale und Bewegungen von Pendel und Wünschelrute angezeigt werden.


Wichtiger Hinweis:
Die Viverethek ist keine Apotheke. Produkte werden ausschließlich zur Körperpflege und nicht als Arzneimittel angeboten. Dennoch können Wirkungen vorbeugend oder die Heilung unterstützend wirken. Beschreibungen über derartige Wirkungsweisen und Heilanpreisungen werden nach bestem Wissen, aber ohne Haftung, aus Überlieferungen der Hausmittel, Volks- und Klosterheilkunde recherchiert und nehmen eine Empfehlung Ihres Arztes keinesfalls vorweg.