Rötliches
ZELLULOSE
ACETAT





Ein edles Material.


DER NATUR ABGESCHAUT.
Wenn Holzfaser-Zellstoff auf essigsaurer Salzbasis verestert wird, entsteht daraus mit Hilfe spezieller Extrudierverfahren ein besonders schlagzähes Material mit ungewöhnlich schöne Färbung.
Damit trat dieses, vor über 100 Jahren entwickelte, künstliche Zellulose-Acetat in schillernde Konkurrenz zu sündteurem Schildpatt. Seine robuste Alltagstauglichkeit - und der bedeutend niedrigere Preis - verhalfen ihm rasch zum Durchbruch.
Mittlerweile wurde es beinahe selbst durch besonders billige, aber auch mit bedenklichen Weichmachern belastete thermoplastische Nachahmungen vom Markt verdrängt.
Dennoch halten zum Glück einige wenige Handwerksbetriebe daran fest und fertigen aus den Platten wunderbare Kämme, Haarnadeln und Schmuck.

Das Material ist haptisch sehr angenehm, nie kalt und unempfindlich gegenüber Mikroorganismen. Die optische Brillanz überrascht von Werkstück zu Werkstück und ist nie gleich.


Wichtiger Hinweis:
Die Viverethek ist keine Apotheke. Produkte werden ausschließlich zur Körperpflege und nicht als Arzneimittel angeboten. Dennoch können Wirkungen vorbeugend oder die Heilung unterstützend wirken. Beschreibungen über derartige Wirkungsweisen und Heilanpreisungen werden nach bestem Wissen, aber ohne Haftung, aus Überlieferungen der Hausmittel, Volks- und Klosterheilkunde recherchiert und nehmen eine Empfehlung Ihres Arztes keinesfalls vorweg.